Zur Landkarte Bistum

Informationen

###METANAVI_PLACES###

„Weil es mich angeht!“

Pfarrgremien für die nächsten vier Jahre gewählt 

Rund 60.000 Katholikinnen und Katholiken haben sich am 10. und 11. Oktober 2015 an den Pfarrgremienwahlen des Bistums Speyer beteiligt. Die Wahlbeteiligung lag bei 12,2 Prozent – gegenüber den Wahlen vor vier Jahren sind das rund 1,3 Prozentpunkte weniger. Gewählt wurden nach dem neuen Seelsorgekonzept „Gemeindepastoral 2015“ die Pfarrei- und Verwaltungsräte sowie die Gemeindeausschüsse der 70 künftigen Pfarreien, die zu Beginn des Jahres 2016 eingerichtet werden.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewählten!

Ein herzliches Dankeschön
an alle Wählerinnen  und Wähler,
an alle Kandidatinnen und Kandidaten sowie
an alle Helferinnen und Helfer, die sich in der Vorbereitung und Durchführung der Pfarrgremienwahl engagiert haben.

Sie zeigen damit: Ja, es geht mich an!

Domorganist Markus Eichenlaub und die Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz musizieren am 27. Mai in der...
[weiterlesen]
Priesteramtskandiaten über die Berufung, den Zölibat und die Zukunft der Kirche
[weiterlesen]
Der Hildegardis-Freundeskreis Disibodenberg lädt am Samstag, 20. Mai, ab 10 Uhr, zu einer...
[weiterlesen]

Referent

Marius Wingerter
Referat Pfarrliche und überpfarrliche Räte

06232/102-489
pgwahl@bistum-speyer.de

Sekretariat

Martina Putnik
Referat Pfarrliche und überpfarrliche Räte

06232/102-285
pgwahl@bistum-speyer.de

Anzeige

Anzeige