Zur Landkarte Bistum

Informationen

###METANAVI_PLACES###

Regelungen zur Beschlussfassung der Pfarrgremien in besonderen Situationen

Da die Satzung für die Pfarrgremien sowie das Kirchenvermögens-
verwaltungsgesetz vorsehen, dass Beschlüsse der pfarrlichen Gremien in Präsenzveranstaltungen herbeigeführt werden, sind nun „Regelungen zur Beschlussfassung der Pfarrgremien in besonderen Situationen“ erlassen worden. Diese wollen Klarheit und Hilfestellung geben, wie in Zeiten, in denen physische Treffen der Gremien nicht möglich sind, rechtssicher Beschlüsse gefasst werden können. Dies kann erfolgen durch Telefonkonferenzen, Videokonferenzen, schriftliches Umlaufverfahren oder eine Mischform der genannten Möglichkeiten. Bitte beachten Sie die Regelungen.

Für das schriftliche Umlaufverfahren gibt es ein Formblatt, das zu verwenden gilt.

Regelungen zur Beschlussfassung der Pfarrgremien in besonderen Situationen.pdf

Formblatt zum schriftlichen Umlaufverfahren.pdf

Anzeige

Anzeige